• Hundertzwoelf Podcast

    #31 – NOTFALL ID

    DER CODE DER DEIN LEBEN RETTET.

    Shoutout an Michael, der hier etwas ganz großartiges entwickelt hat. NOTFALL ID ist DIE Möglichkeit all deine medizinisch relevanten Daten zu speichern, um Rettungskräften zu helfen dir zu helfen, wenn du im Notfall keine Fragen mehr beantworten kannst. 

    Wir hatten Michael im Telefon Interview und haben ihn gelöchert was sein System kann und wie es dazu kam. Viel Spaß beim Hören und…

    UNBEDINGT mal reinschauen:
    Auch endlich mal ein sehr sinnvolles Geschenk für die Eltern oder Großeltern. 
    ACHTUNG: Demnächst gibt es dazu eine kleine VERLOSUNG

    #29 – Frauen im Rettungsdienst

    Willkommen zur zweiten Staffel unseres Podcast.

    Auch 2020 müssen sich Frauen und andere Geschlechteridentitäten, wie Trans, Gender-fluid, non binär und intersexuell im Rettungsdienst noch immer mit Vorurteilen und Diskriminierung auseinander setzen. Und das nicht nur von Patienten, sondern häufiger auch von eigenen Kollegen.
    Grund genug, dass wir uns diesem Thema annehmen und mit unseren Gästen (Lisa, Gwindi, Britta und Sonja) über ihre Erfahrungen und Situation sprechen. 
    Außerdem besprechen wir die von uns durchgeführte Online Umfrage zu diesem Thema und möchten uns bei allen Teilnehmerinnen bedanken und bei allen Accounts die unseren Umfrage-Link, unsere Stories, unsere Posts dazu geteilt haben, in eigenen Beiträgen aufgegriffen und kommentiert haben. 
    Vielen Dank für dieses unglaubliche Feedback. Glaubt uns, wenn wir sagen, dass wir uns unheimlich gefreut haben, teils überfordert waren und häufig mit Kopfschütteln auf die Nachrichten auf dem Display gestarrt haben. 
    Ein paar Auszüge aus den vielen vielen Nachrichten könnt ihr, aus Gründen der Anonymität nachgesprochen, hören. Und ihr hört ein paar weitere Interviewpartnerinnen und Impressionen von Kolleginnen, die wir unterwegs ausgefragt haben. 
    Der zweite Teil der Folge erscheint bereits nächste Woche.
    Die Ergebnisse der Umfrage senden wir euch auf Wunsch gerne als PDF Datei zu. Schreibt uns dazu einfach eine Mail mit dem Betreff: UMFRAGEERGEBNISSE an Sprechwunsch@hundertzwoelf.org 

    Ay Ay Ay Jubiiäum Ay Ay Ay

    EIN JAHR. Wir sind tatsächlich seit einem Jahr on Air. Alle 14 Tage. Und weil wir es selbst so gut finden, haben wir uns auch einen ganz speziellen Ort zum feiern ausgesucht. Wir waren bei Wiebke im https://www.porzellanfraeulein.de/ und haben für unsere Steady Supporter*innen in eigener Kreativität Keramik bemalt. Echte Unikate also. Und natürlich wird es auch etwas zu gewinnen geben. Mehr zur Verlosung am 01. Juli auf Instagram und Facebook. Stay tuned.

    Wenn Du auch unser Projekt unterstützen möchtest, schau doch mal hier:
    Es war ein ganz großartiges und aufregendes Jahr mit euch. Wir haben soviel Leute kennenlernen dürfen, habe uns so gut connected und natürlich unfassbar selbst viel neues dazu gelernt. 
    Vom kleinen Mikro auf dem Tisch bis zu 4 Mikros, zahlenden Unterstützer*innen, tollen Gästen. Wir haben die 1000 Follower auf Instagram geknackt, was für manchen lächerlich wenig ist, für uns aber unfassbar. Wir wurden mittlerweile über 35.000 Mal gehört. Auch das haut uns einfach aus den Socken. 
    Wenn du unseren Podcast magst und uns Supporten willst, dann kannst Du dafür was bezahlen, musst das aber auch nicht. Es reicht uns völlig, wenn du uns bewirbst und auf deinem Podcast Portal bewertest, sodass uns vielleicht auch andere Leute im Podcast Jungle entdecken. Erzähl deinen Freunden und deiner Familie davon. Denn hauptsächlich wollen wir natürlich der breiten Bevölkerung einen Einblick in unseren beruflichen Alltag und vor allem auch Hilfestellungen geben. 
    SHOUTOUT an Kamin und Moritz vom AWESOME&AVERAGE Podcast. Hört mal rein bei den beiden. Lohnt sich IMMER! 

    #28 Einsatz für Kotty-83-01 – Family Business

    Kannst Du dir vorstellen nicht nur den gleichen Job wie dein Vater zu haben, sondern auch noch in der selben Firma zu arbeiten? Oder noch besser…in derselben Abteilung?Quasi am selben Tisch? 

    Nein? 
    Wir hatten Rainer und Marc Kottmann zu Besuch. Rainer ist seit einer gefühlten Ewigkeit im Rettungsdienst tätig. Sein Sohn Marc hat irgendwann denselben beruflichen Weg eingeschlagen. Wir haben die beiden gefragt, wie es dazu kam. Ob Papa versucht hat Marc davon abzuhalten. Ob es Konflikte gab. Wie die gemeinsamen Dienste abliefen und was eigentlich Frau und Mutti Kottmann dazu sagt, wenn das Weihnachtsessen wegen Überstunden wieder kalt wird. Und was ist das eigentlich für ein Gefühl, jetzt wo Rainer in der Leitstelle sitzt und seinen Jung durch die Gegend alarmiert. Marc aber auf dem Auto sogar das Sagen hätte, da er die höhere Qualifikation hat. 
    Das und wie immer viel mehr in der aktuellen Folge.
    Wenn du unser Projekt unterstützen möchtest, schau doch mal hier:
    Schreib uns gerne für Anregung, Kritik, Ideen oder was die sonst auf dem Herzen liegt:
    sprechwunsch@hundertzwoelf.org

3 Zahlen 3 Leute

Moin,

wir sind Alex, Felix und Can. Wir alle sind Notfallsanitäter und Praxisanleiter. Zusammen haben wir mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Rettungsdienst.

Auch wenn jeder die 112 als Notrufnummer kennt, merken wir immer wieder in unserem beruflichen Alltag oder privaten Umfeld, wie wenige sich tatsächlich mit dem Rettungsdienst auskennen.

Leider, wie wir finden. Denn immerhin ist dieser Bereich eine wichtige Stütze in unserem Gesundheitssystem. Na klar, für die meisten ist es einfach wichtig, dass einfach jemand zur Hilfe kommt, aber toll wäre es doch, wenn man ein wenig Hintergrundwissen hätte. Oder?

Zwar gibt es diverse TV Produktionen, in denen der Rettungsdienst oder Notaufnahmen eine Rolle spielen, allerdings sind diese häufig gescriptet, um mehr Einschaltquoten zu erlangen. Wir wollen euch einen realistischen Einblick in den Rettungsdienst geben, mit allen Facetten und aus langer Erfahrung.

In unseren ersten Folgen, werden wir uns mit folgenden Themen auseinandersetzen und für mehr Klarheit sorgen:

  • Welche verschiedenen Rettungsmittel gibt es eigentlich und wo sind die Unterschiede? Ist es immer der „Krankenwagen“?
  • „Die Sanitäter kommen!“ Welche Qualifikationen gibt es im deutschen Rettungsdienst?
  • 112 Die Nummer gegen Kummer. Welche Notrufnummern gibt es? Wann wähle ich die 112 und wo rufe ich an, wenn es sich nicht um einen Notfall handelt.
  • Wie ist der deutsche Rettungsdienst strukturiert? Wer betreibt den RD? Wovon ist abhängig, wer da kommt? Und wer ist eigentlich der verantwortliche Träger?

Viel Spaß bei unserem Podcast. Erzähl es gerne rum. Schreib uns deine Fragen oder Anregungen an sprechwunsch@hundertzwoelf.org